Tortuga & Partner GbR


Wird es weitere Termine für Lesungen oder Müllsammelaktionen geben?

Wir halten euch über unsere Termine auf unserer Startseite, Facebook und Instagram auf dem Laufenden. 

 

Zur Zeit verlegen wir unser Engagement während der großen Auszeit auf Online-Angebote wie Lesungen, PDFs und mehr.

 

Was passiert mit dem Gewinn aus dem Verkauf der Bücher?

Wir sind ein junges Unternehmen und möchten wachsen - weshalb wir einen Teil des Gewinns 2020 in die Produktion weiterer Auflagen und natürlich in die 1. Auflage der Fortsetzung investieren werden. Den anderen Teil des Gewinns werden wir an Projekte und Organisationen spenden, die sich dafür engagieren, den Müll aus den Meeren zu fischen - oder durch soziales Engagement versuchen, dafür zu sorgen, dass nichts mehr hinzu kommt. 

 

Erhaltet ihr einen finanzielle Beteiligung am Gewinn?

Wir zahlen uns von dem Gewinn kein Gehalt aus. Zum einen, weil wir als junge Gründerinnen einfach noch keinen Gewinn einfahren, der dies erlauben würde - insbesondere, weil Tortugas Reise keinen rein kommerziellen Zweck verfolgt - aber auch, weil wir Tortuga von Herzen gerne einfach so auf ihren Weg bringen... und solange es möglich ist, unser Privatleben durch andere Jobs zu finanzieren, sind wir weiterhin ehrenamtlich mit und für Tortuga unterwegs.

 

Ganz frei nach dem Motto: Sei der Wandel, den Du Dir für die Welt wünschst.

 

"Die Reise der kleinen Tortuga" ist Gedankengut der Mitwirkenden an dem Kleingruppen-Projekt im Rahmen des Seminars "Peacebuilding and Global Citizen Education" der Fachrichtung Erziehungs- und Bildungswissenschaften an der Universität Hamburg. Der Titel und damit verbunden auch der Inhalt der Geschichte sind urheberrechtlich geschützt.

Klimaneutral gedruckt mit Bio-Farben auf 100 % Recyclingpapier.

www.dieumweltdruckerei.de